Lottogewinn

Das Schweizer Stimmvolk hat am 10. Juni 2018 das revidierte Geldspielgesetz angenommen. Dies führt dazu, dass ab der Steuerperiode 2019 folgende Einkünfte steuerfrei sind:

  • Gewinne aus zugelassenen Spielbankenspielen, die in konzessionierten Spielbanken
    erzielt werden;
  • einzelne Gewinne bis zu CHF 1 Mio. aus der Teilnahme an zugelassenen Grossspielen oder
    zugelassenen Online-Spielbankenspielen;
  • Gewinne aus zugelassenen Kleinspielen;
  • einzelne Gewinne bis zu CHF 1'000 aus Lotterien und Geschicklichkeitsspielen zur Verkaufsförderung,
    die dem Spielbankengesetz nicht unterstehen.

Von den nicht steuerfreien Gewinnen aus der Teilnahme an Geldspielen (≠ Spielbankenspiele) können als Einsatzkosten 5% abgezogen werden, jedoch höchstens CHF 5'000; von den einzelnen Gewinnen aus Online-Spielbankenspielen sind die vom Online-Spielerkonto abgebuchten Spieleinsätze im Steuerjahr abzugsfähig, jedoch höchstens CHF 25’000.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.